Urlaub buchen, aber wo?

Internet oder doch das Reisebüro

Das neueste Medium der Medien, das Internet, hat sich in wenigen Jahren zum wichtigen Kommunikationsweg entwickelt.


Wie sicher jeder schon entdeckt hat gibt es hier, nahezu jede erdenkliche Möglichkeit eine Reise oder auch nur einen Flug zu buchen.

Die Preise im Vergleich sprechen meist für sich. Hunderte von Webseiten über Reisen und Urlaub bieten die Möglichkeit den Pauschalurlaub oder auch nur Teile der Reise direkt zu buchen.

Doch wie sieht dieses Angebot eigentlich im Vergleich zum Reisebüro im Detail aus?

Nun ja, das Basissystem dahinter ist in beiden Fällen eine Provisionsabhänig.

Das Reisebüro, sowie auch die Webseite verdienen also nur Geld, wenn man bucht.

Darum geht es am Ende also nur darum, ob der Kunde zuschlägt oder nicht.

Und hier greifen jetzt die Unterschiede. Das Reisebüro, wie man es kennt, bietet vermein dich Sicherheit, dies wird durch den persönlichen Kontakt mit einem festen Ansprechpartner vermittelt.

Das Internet im Vergleich ist hier doch sehr Anonym, mehr als eine Adresse davon hat man nicht. Beraten wird man von Texten und das Nachfragen bei noch offenen Fragen ist nur auf umständliche Weise möglich.

Doch am Ende läuft es jedoch wieder aufs Gleiche hinaus. Gebucht wird, ob Reisebüro oder Internet, mit einem Script, welches die Buchung und alle anderen Informationen, über das Internet an den Reiseanbieter weiterleitet. Der große Unterschied ist jedoch, die Provisionen für die Vermittlung im Internet sind dank großer Konkurrenz wesentlich niedriger.

Wie sich langsam abzeichnet, ist also der große Unterschied nur der Berater im Reisebüro. Jener hat nur etwas mehr Erfahrung mit Reisen und (hoffentlich für ihn) ein Talent zum Verkaufen. Viel mehr, als  was das Internet, kann er ihnen leider auch nicht bieten.

In kaum einen Fall, war er im selben Urlaub, welcher ihnen vorschwebt und alles was er darüber weist, hat er aus einem Katalog oder seiner elektronischen Form, eben dem Internet.

In erster geht es jedoch hier um die Psyche des Menschen, ein fester Ansprechpartner vermittelt Sicherheit.

Sicherheit, die man leider auch bezahlen muss. Service, kostet nun mal.

Fast man das ganze zusammen könnte man vereinfacht sagen, dass das Reisebuchen über das Internet wie ein “abgespecktes” Reisebüro darstellt.

Weniger Hilfe, weniger Sicherheit, mehr Eigenleistung, aber auch weniger Kosten.